Kreisformen und Rundungen im Schiffseditor

  • Moin,


    ich spiel jetzt seit ca. nem Monat Avorion und bin begiestert vom Schiffseditor.

    Technisch bin ich mit meinen Schiffen voll zufrieden, aber bei der Optik hab ich vor allem ein großes Problem:

    Ich kriege Wölbungen, Rundungen und Kreisformen ums verrecken einfach nicht hin...


    Die Grundform ist kein Problem, die kann man ja sogar generieren (http://oranj.io/blog/VoxelSphereGenerator). Allerdings scheiter ich daran, die Oberfläche glatt zu bekommen mit Kanten, Eckstücken usw.

    Gibt es da irgendwelche Tips oder Guides? Muss auch nicht bezogen auf Avorion sein da es ja ein logisches Problem ist, und kein Problem mit dem Editor an sich.


    Edit: Mir fällt grade auf dass ich mich falsch formuliert habe: Gemeint sind Kugelformen, also kugelförmig oder oval gewölbte Oberflächen.

  • Danke für eure Antworten. Die Kreisformen sehen gut aus, allerdings fällt mir grade auf dass ich mich falsch formuliert habe... ich meinte nicht kreisformen sondern Kugelformen.

    Kreisformen krieg ich hin, aber sobald die runde Oberfläche 3 dimensional wird und es an Kugelformen und Wölbungen geht verzweifel ich.

  • Die sind Super! daraus kann ich auch problemlos eine Röhre erstellen. Meine Probleme fangen halt immer dann an wenn es darum geht etwas "Schön" und "wie aus einem Guss" zu erscheinen zu lassen...


    ...Wie "Hammelpilaw" schon sagte, liegt es nicht am Editor sondern an meiner mangelnden Erfahrung/Unverständnis mich in komplexe 3D Modelle und Ihre Entstehung (in welcher Reihenfolge mann so was baut) hineinzudenken...


    Um es mal anders zu Formulieren...

    Ich kann ein gutes Essen Erkennen wenn ich es Esse. Ich schmecke die einzelnen Zutaten heraus, kann den Gargrad und die Textur der Speisen bestimmen/Erkennen und ich weiß wie lange es gedauert hat es zu Kochen und wie Schwer/Aufwändig es war. Das Heist aber noch lange nicht das ich das Gericht nachkochen könnte!


    Ich hab auch mal eine Datei im Abschnitt "Schiffsteile" Hochgeladen.

    Da kann mann mein Problem erkennen. Eine "Kugel" bekomme ich "Klotzig" hin...aber die "Schöne" Verkleidung eben nicht...

  • Dieses Voxel Shape Tool halte ich für avorion für Volkommen Nutzlos. Es ist einfach viel zu Grob gehalten als das man damit ordentlich etwas hin bekommen könnte. Vor alem um eine Schöne Kugel zu bekommen kan es schonmal sein das man eien Blockgröße von 0.005 verwenden muss. Und da stößt dieser Voxel Shape schon in der ersten phase an seine Grenzen

  • Wenn es danach geht gibt es kein Computerspiel mit einer Kugel oder einem Ball, da alles aus Poligonen besteht.

    Je runder das jedoch erscheinen soll, umso mehr Dreiecke/Poligone benötigt man um eine "fast" perfekte Kugel zu formen.


    Jedoch kann man eine Kugel oder einen Ball gerade so rund erscheinen lassen, dass es nicht mehr auffällt und die Spieleperformance nicht

    darunter leiden muss.

    Von daher finde ich den Baumodus und die Möglichkeiten bei Avorion absolut perfekt um Poligonbasierte Formen zu erstellen.

    Besser kann mans kaum machen.

    Was jeder einzelne damit macht ist ihm überlassen.

    Der einzige Kritikpunkt, dass die Performance sehr schnell drunter leiden kann, wenn man es mit vielen Kanten baut.

    Da is schnell mal bei 500 Blöcken/Poligonen pro gebauter Kugel schluss und man merkt die Einbußen.


    Weiss aber keine Möglichkeit, wie mans bersser machen kann. o.O

  • Genau BigEdge, man kann sehr viel verwirklichen, aber dann hat man wirklich gewaltige Einbußen.


    Ich unterscheide daher in zwei Arten von Schiffen: Showschiffe und Playschiffe