Case Modding - zeigt her euer Prachtstück

  • Hallo Zusammen!


    Ich dachte mir, da ich nun ein etwas ungewöhnlicheres Gehäuse habe und dort noch n LED Streifen reingesetzt habe, dass man doch mal ein Thema zu Case Modding erstellen könnte.


    Zeigt her, was ihr gemacht habt :)


    Hier mal mein Thermaltake Core V21.


    Front: 200 mm original Lüfter

    Back: 140 mm BeQuiet Lüfter

    CPU Kühler: BeQuiet Pure Rock

    1x 60 cm LED Streifen - einfarbig - Blau


  • Neues Gehäuse gekauft, schon mal für 2018, denn da folgen ATX MB (passt nicht in den Würfel), neue CPU und RAM - später dann noch ne Geforce 11XX. Und vielleicht noch n neues Netzteil, dann mit Kabelmanagement!


    Das ist das IN WIN 303. Kommenden Monats gibts dann noch ne bessere LED Beleuchtung. Aktuell ist es einfach nur n blauer Streifen, dann wirds RGB mit Magnetbefestigung und Fernbedienung *g*



  • Soooou neues Board, CPU und RAM drin - zudem den einfachen blauen Streifen durch RGB Streifen getauscht, welche witzigerweise sogar Aura fähig sind und somit direkt ans Mainboard angeschlossen wurden von mir.


    So hab ich es aktuell von den Farben her am laufen. Die LED Streifen oben und unten in einem Eis kalten Blau und das ROG Logo und die beiden RAMs in einem kräftigeren Blau, dass die hervor stechen :)


    Und man beachte auch die Lüftersteuerung rechts oben, welche ich mit Legos (auf dem Bild nicht zu sehen und auch so eig nicht zu sehen) aufgebockt habe, dass die Regler durch die Waben erreichbar sind ;)


    Und ja, von der SSD werd ich def. noch den Aufkleber abziehen, nervt mich gerade, wo ich das Bild seh :D



  • Da bin ich mal gespannt....Case Modding ist cool aber ich hab immer Probleme die Kabel unsichtbar zu machen ;(

    Wenn du mit deiner WaKü fertig bist, kannst du mir das mal erklären, wie du das gemacht hast....hatte das auch schon mal angedacht aber

    wieder verworfen.

    Kabel unsichtbar machen geht gut mit Gehäusen, die einen großen Stauraum auf der rechten Seite des Gehäuses haben, sprich auf der Mainboard Rückseite. Was auch sehr hilft sind Netzteile mit Modularen Kabeln, so dass du nicht den ewig großen Kabelbaum hast, sondern nur die Kabel im PC hast, welche du effektiv nutzt. Dritter Tip ... Kabelbinder! ;)


    Zu Wasserkühlungen kann ich dir sagen, es gibt AIO Wasserkühlungen, die sind simpel einzubauen und sind wartungsfrei, da es geschlossene Systeme sind und dann gibt es Custom Wasserkühlungen, wo du jeden Schlauch etc. individuell anpasst und es zu einer einzigartigen Wasserkühlung erstellst.

  • So, hatte heute etwas Zeit und die GraKa von meinem Schwager zur Hand. Hab jetzt mal das SLI System

    mit 2x Gigabyte GTX 960 4GB gebaut.

    Einbau war sehr eng aber hat geklappt. PC starten und dann hat er alles ohne mein zutun eingerichtet.


    Hier würdet ihr ein paar Fotos sehen aber die Dateien sind zu gross und ich weis nicht wie

    ich sie kleiner machen kann :(


    Habe nur kurz testen können aber laut 3DMark habe ich doppelt so viel Leistung.

    Im Spiel ist das natürlich nicht so, konnte nur mit PUBG testen und da hab ca 20FPS mehr.