• Hier vielleicht ein paar Empfehlungen für Serien. Für zwischendurch, oder während der patch lädt, oder was weiss ich.

    Darauf gekommen bin, durch meine überaus ungewöhnliche aktivität in diesem Forum, am heutigen Tag.

    Was normalerweise nicht meine art ist.

    Verdammt..

    Ich habe zu viele folgen Deadwood hintereinander gesehen.. bis heute morgen um 4 Uhr..

    Die Sprache, die in deiser Serie gebraucht wird, ist schon fast eines Hamlet würdig *g


    Kennt sonst jemand hier Deadwood ?

  • Stranger Things war eine Serie, welche mich sofort begeistert hat aufgrund des Stiles! Kann ich nur empfehlen, da kommt Ende des Jahres Staffel 2, bin schon super gespannt!


    Dann natürlich Game of Thrones ... dazu braucht man denk ich nichts mehr sagen :)


    Was ich auch gut finde sind Jessica Jones, Daredevil etc. (die Netflix Serien) - liegt wohl daran, dass ich Superhelden top find ;)


    Ansonsten gibt es sicher noch viele weitere tolle Serien, aber das sind so die drei Dinge, die mir nun zuerst eingefallen sind.

  • Jepp kenne DeadWood und habe es gern geschaut - schade das die Kulisse hin ist und die Serie daher übern Jordan ist :(


    Dem Genre ähnlich zu Deadwood ist das bereits erwähnte WestWorld (Naja jedenfalls die Zeit die emuliert wird größtenteils) aber definitiv Hell On Wheels welches auch eine abgeschlossene Serie ist.

    Ein schöner Mix mit guter Besetzung aus Western und SciFi ist Firefly ! Leider nach einer Staffel abgesetzt und nur notdürftig durch den Film Serenety abgeschlossen (Ist NICHT der Pilotfilm sondern das Ende ! Nicht verwirren lassen).


    Neben GoT gefällt mit Tudors, Marco Polo & DaVinci´s Demons gut.

    Zum nebenher schauen wähl ich meiste StarWars Rebels oder die Clone Wars Teile. Kurz und gut im favorisierenden SciFi Universu angesiedelt ;)


    The100 geht auch verdammigt gut - gestern noch Folge drei und vier der aktuellen Vierten Staffel geschaut (Engl. OT).

    Man in the High Castle war auch seeeehr strange - sehr sureal aber tip top umgesetzt das Ganze.


    Wovon ich nicht so begeistert gewesen bin war diese Amazon Serie - mir fällts nimmer ein iwas Richtung Fantasy, waren auch nur 10 Folgen ... und das auch gut so.


    1920er Jahre Serie (Prohibition etc. pp.) die mir sehr gut gefallen hat ist Boardwalk Empire - auch eine abgeschlossene Serie.

    Ebenso Breaking Bad.

  • Meine Favoriten...


    1. TWD, The Walking Dead (Klichee, Zombies und Überlebende, jedoch muss man anfangen, wer nach der ersten Staffel nich mehr weiter schauen will is selbst schuld ^^)

    2. Game of Thrones (Sehr spannend wenn man die Bücher nich kennt)

    3. Sherlock ( Benedict Cumberbatch, auch in zB Dr Strange zu empfehlen)

    4. Scrubs (noch immer und ewig sau lustig und zum abchilln perfekt xD)

    5. ... Platzhalter, weil ich keine 5. liebste Serie hab und sehr kritisch bin ^^... ausser vllt NCIS, kann Gibbs Regeln fast alle xD

  • zu Serien ala TWD könnte man im weitesten auch noch :

    • Fear The Walking Dead (Genre wie TWD)
    • Z-Nation (Genre wie TWD nur nch sooo aufwendig umgesetzt / B-Serie)
    • Jericho (Städtle in USA die nach Atomangriff versucht klar zu kommen mit Strahlung, Ressourcen, Raidern etc - habe ich aber nicht viel von gesehen)
    • Falling Skies (Wie TWD nur mit Aliens welche die Erde angreifen - nicht Hochkarrätig aber kann durchaus schauen, wobei das Ende seeehr abgeschnitten/herbeigezogen ist, geht aber über mehrere Staffeln)


    Persöhnlich gefällt mir noch American Horror Story, Turn (US Unabhängigkeit / Agentenmäßig), Black Sails (Piraten-Serie), Peaky Blinders (England 1920er Jahre/Gang-Serie), Vikings (Wikinger - seeehr geile Serie) und Sopranos